Probleme beim Laden

Der Akku im Bluetooth-fähigen Fugoo-Lautsprecher wird aufgeladen, indem Sie den enthaltenen Adapter in eine Steckdose stecken und ihn mit dem mitgelieferten USB-Ladekabel mit dem Lautsprecher verbinden.

Sobald diese Verbindung steht, beginnt das Aufladen des Akkus. Wenn der Lautsprecher angeschaltet wird, blinkt die LED-Leuchte grün und wenn der Akku voll geladen ist, leuchtet sie ununterbrochen grün.

Wenn der Lautsprecher ausgeschaltet ist, beginnt der Ladevorgang ebenso, sobald die Box mit einem eingesteckten Adapter verbunden ist, auch wenn die LED nicht leuchtet. Wenn Sie den Lautsprecher anschalten oder das USB-Kabel ab- und wieder anstecken, wechselt die LED-Leuchte langsam zwischen An und Aus.

Wenn der Akku voll geladen ist, leuchtet die LED ununterbrochen grün, im Gegensatz zum kurzen grünen Blinken.

Das mitgelieferte USB-Ladegerät für die Steckdose wurde speziell entworfen, um den Hochkapazitätsakku des Lautsprechers schnell aufzuladen, in 3-3,5 Stunden. Die meisten anderen USB-Ladegeräte für die Steckdose, unter anderem solche mit 2 Ampere aufwärts, können Akkus nur sehr langsam aufladen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk